Vertretungsrecht

Vertretungsrecht in der Notariatskanzlei in Mureck

Notariat - Mag. Jochen Haider

Wir bieten unseren Klienten einerseits ein breites Spektrum an Rechtsdienstleistungen in den unterschiedlichsten Bereichen sowie gleichzeitig eine kompetente, fachkundige und verständliche Beratung in all jenen Fachbereichen. Einer unserer zahlreichen Schwerpunkte ist das Vertretungsrecht, das unter anderem Fragen rund um die Themen Vorsorgevollmacht, Vertretungsbefugnis und Patientenverfügung klärt.

Vorsorgevollmacht

Als Vorsorgevollmacht bezeichnet man die Befähigung eines Angehörigen, eine Person rechtlich zu vertreten und Entscheidungen für sie zu treffen. Die Benennung erfolgt durch den Vorsorgenden selbst und vor dem Verlust der eigenen Entscheidungsfähigkeit. Oder anders ausgedrückt: Mit einer Vorsorgevollmacht entscheidet man selbst, wer sich um seine Angelegenheiten kümmert, wann man selbst dazu nicht mehr in der Lage ist.

Patientenverfügung

Ist die Entscheidungsfähigkeit nicht mehr gegeben, so gelangt die gesetzliche Erwachsenenvertretung in Kraft. Sie sieht es vor, die Bevollmächtigung den nächsten Angehörigen zu übertragen. In manchen Fällen wird ein gerichtlicher Erwachsenenvertreter bestellt. Nicht zu verwechseln ist die Vorsorgevollmacht mit der Patientenverfügung. Sie ist eine Willenserklärung und regelt, wie Sie im Falle einer schweren Erkrankung behandelt werden möchten und wem die Entscheidungsgewalt diesbezüglich übertragen wird.

Adresse

Notariat - Mag. Jochen Haider

Nikolaiplatz 1
8480 Mureck

Kontakt  

 +43 3472 24740

+43 3472 247424

kanzlei@notar-haider.at

Kanzleizeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 12:30 14:00 - 17:00

Freitag 08:00 - 14:30

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.